Raum für verschiedene Wohnkonzepte: Mehr Ruhe geht nicht

Die großzügigen Grundstücke in diesem Bereich sind mit ihrer Lage am Ende der Sackgassen die ruhigsten im Quartier. Hier fährt nur der vor, der hierher will. So beschaulich die Lage, so vielfältig sind die Bebauungsmöglichkeiten: Vom freistehenden Einfamilienhaus über Stadthäuser in der Zeile, Appartements oder Maisonette-Wohnungen – alles ist möglich. Dieses Baufeld lässt viele Optionen offen und ist daher auch für Baugemeinschaften interessant.

 

Entwicklungsbeispiele

Architekten Manfred Schaus, Sulzbach
Architekt Markus Ott, Saarbrücken