11.06.2012

Bellevue 2.0 - Bauen auf hohem Niveau

Die höchsten Baukrähne Saarbrückens haben Ihre Arbeit aufgenommen.

 

Zur Zeit bietet sich den Saarbrücker Bürgern ein imposantes Bild. Auf der Bellevue 2.0 ragen vier mächtige Baukrähne in den Himmel. Viele der privaten Bauherren haben unmittelbar nach Fertigstellung der Erschließungsanlagen mit Ihren eigenen Hochbaumaßnahmen begonnen.

 

Auf der Fläche des ehemaligen Sportplatzes zwischen der Zeppelinstraße und der Straße Am Ordensgut sind alle 29 Baugrundstücke verkauft. Es werden auf der Fläche insgesamt 33 Wohneinheiten entstehen.

Anfang Mai wurde ein wichtiges Etappenziel – nämlich der Vorstufenausbau der Straßen sowie die Fertigstellung der Anlagen zur Ver- und Entsorgung - erreicht.

Erwartet wird, dass ein Großteil des Quartiers bereits im Winter 2012/2013 bezogen werden wird, so dass das Projekt im Laufe des Jahres 2013 endgültig abgeschlossen werden kann. Der Startschuss zu dem Projekt - Bellevue 2.0 - Wohnen auf hohem Niveau fiel am 26.Juli 2011 mit dem Spatenstich.