Der Bebauungsplan, der die rechtlichen Voraussetzungen für die Bebauung des Quartiers regelt, sieht individuellen Gestaltungsspielraum vor. Für die Werterhaltung und  -steigerung des Quartiers und damit Ihres Eigentums ist es aber notwendig, dass sich alle an gewisse „Spielregeln“ halten.

Darin unterstützt Sie das Gestaltungshandbuch. Es gibt ergänzende Hinweise und stellt Regeln zur Gestaltung der Wohnhäuser, der Nebengebäude und der Freiflächen auf. Es wird Bestandteil des Grundstückskaufvertrages.

Für Ihre zukünftigen Nachbarn gelten die „Spielregeln“ natürlich auch. Damit haben alle Bauherren die Sicherheit, dass das Umfeld genauso hochwertig gestaltet wird wie ihr eigenes Bauvorhaben.

Gestaltungshandbuch

Gestaltungshandbücher

Bei konkretem Interesse an einem Grundstück senden wir Ihnen gerne das Gestaltungshandbuch zu. Bitte setzen Sie sich dafür über das Kontaktformular mit uns in Verbindung.